E-Mail-Verteiler
Hier können Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen

Termine

Friedenspolitische Forderungen 2018

Eine Stellungnahme des Bundesausschusses Friedensratschlag

Die Welt steht an einem gefährlichen Abgrund
  • Im Konflikt um Nordkorea drohen Staatsführer offen mit einem Atomschlag. Das allein schon widerspricht der UN-Charta, die die Androhung von Gewalt verbietet.

  • Mehr lesen ...

Buchtipp

31 Aufsätze von Peter Strutynski, die in den Jahren 1993 – 2014 entstanden. Die Texte reichen in ihrer Analyse weit zurück hinter ihr aktuelles Entstehungsdatum. Sie reflektieren die ökonomischen, sozialen und politischen Strukturen des zwanzigsten und des beginnenden einundzwanzigsten Jahrhunderts....

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom
12. Dezember 2017

100 Jahre Heimatland?

Buchvorstellung und Diskussion mit Rolf Verleger

100 Jahre Balfour-Deklaration: Der Lübecker Professor Rolf Verleger berichtet über die Geschichte des Zionismus, die aktuelle Debatte um Israel und Palästina, Antisemitismus und die Rolle des heutigen Deutschlands in diesem Konflikt....

Mehr lesen ...

Das Ratschlagsbuch 2016: Spannungen, Krieg, Aufrüstung – und kein Ende?

Konfliktanalysen und Lösungsansätze aus der Friedensbewegung
herausgegeben von Lühr Henken

Zahlreiche Beiträge des Kasseler Friedensratschlags 2016 geben fundierte Informationen zur weltpolitischen Lage.

Das Jahr 2016 – ein Jahr starker internationaler Erschütterungen....

Mehr lesen ...

Body Count

Opferzahlen nach 10 Jahren "Krieg gegen den Terror"

Irak, Afghanistan, Pakistan

Generell besteht Unklarheit darüber, welche Zerstörungen durch moderne Kriege angerichtet werden und welche humanitären und gesellschaftlichen Konsequenzen die politischen Entscheidungen...

Mehr lesen ...

Der Nahe Osten brennt

Zwischen syrischem Bürgerkrieg und Weltkrieg

Mit Beiträgen von Norman Paech, Tyma Kraitt, Nikolaus Brauns, Rüdiger Lohlker, Gerhard Mangott, Johannes Auer, Werner Ruf, Karin Leukefeld und Hannes Hofbauer.

Mit der Floskel vom „Kampf gegen den Terrorismus“, dem jede...

Mehr lesen ...

"Hemmungslos in alle Welt"

"Hemmungslos in alle Welt", so überschreiben die Sprecher von "urgewald e.V." und dem "Berlin Information Center for Transatlantic Security (BITS)" ihre Analyse. Gemeinsam mit weiteren unterstützenden Organisationen, darunter Ohne Rüstung Leben, haben sie mit der nun vorliegenden Studie erstmals einen...

Mehr lesen ...

Das Bundeswehr-Schwarzbuch der Linksfraktion

07. September 2016

Das Schwarzbuch ist das Gegendokument zum „Weißbuch der Bundeswehr“, das die Bundesregierung im Juni 2016 veröffentlicht hat. Das Weißbuch schürt Ängste und verschleiert Interessen, um die Ausweitung des Einsatzbereiches der Bundeswehr zu rechtfertigen. Das...

Mehr lesen ...
Veranstaltung vom
11. Oktober 2016

„RUFMORD – Die Antisemitismus-Kampagne gegen links“

Buch-Präsentation von Wolfgang Gehrcke

Der deutschen Linken wird immer wieder der Makel des Antisemitismus
angeheftet. Ihre Kritik an der US-amerikanischen wie der israelischen Regierungspolitik bediene antisemitische Vorurteile.

Wie kommt es zu solchen Anschuldigungen,...

Mehr lesen ...
1