Peter Strutynski: "Die Welt verändern,... nicht nur interpretieren"
E-Mail-Verteiler
Hier können Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen

Termine
Datum: 17. April 2018
Ort: Germaniastr.14, Kassel, Cafe Buch-Oase
Zeit:19:00 Uhr

Peter Strutynski: "Die Welt verändern,... nicht nur interpretieren"

Peter Strutynski, 2009
Buchpräsentation der gesammelten Aufsätze von 1993 – 2014,
erschienen beim Jenior Verlag Kassel

Zwei Jahre nach dem viel zu frühen Tod von Peter Strutynski hat ein Freundeskreis aus dem umfangreichen Nachlass einen Sammelband zu den zentralen Themen des ausgehenden 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts zusammengestellt.
Dieser soll nun in Kassel präsentiert und durch einige Worte des Verlegers Winfried Jenior und Peters langjährigem Kollegen Prof. Werner Ruf ergänzt werden.

“Ein Lesebuch zur politischen Geschichte der letzten 25 Jahre” und
“ein Lesebuch gegen das Vergessen” nennen die Herausgeber den Textband.

Es laden herzlich ein:
Erika Wittlinger-Strutynski und Franz Ritter als Herausgeber,
Frank Skischus für das Kasseler Friedensforum.

Weitere Informationen zum Buch